I-Träger unter Kraftwirkung

I-Träger sind Stahlbaukonstruktionen und finden am häufigsten Einsatz in fördertechnischen Anwendungen wie Kränen. Sie zeichnen sich durch ihre gute Anschlussmöglichkeit und eine hohe Belastbarkeit aus. In den folgenden Bildern werden die Spannungsverteilung (Abb.1) sowie die Verformungen (Abb.2) in einem I-Träger dargestellt.

In diesem Beispiel wird das I-Profil rechts fest eingespannt und links wirkt ein äußerer Last, die das Bauteil verbiegt. Die höchsten Spannungen treten an der festen Lagerung auf, zu sehen in Abbildung 1.

Die Verformungen findet hauptsächlich in der Umgebung der Krafteinwirkung statt (vgl. Abb. 2).


Abb. 1: Qualitative Spannungsverteilung in einem einseitig fest-eingespannten I-Träger unter Kraftwirkung 

 

 


Abb. 2: Qualitative Verteilung der Verformungen
in einem einseitig fest eingespannten I-Träger unter Kraftwirkung
Modell eines I-Trägers in Ansys-Mechanical
Modell eines I-Trägers in Ansys-Mechanical